Sehr geehrter Herr Daniel

Ich möchte mich hiermit nochmals recht Herzlich bei Ihnen für Ihr Engagement und Ihre Hingabe zur Arbeit bedanken.
Ich bin davon überzeugt, dass ich durch Ihre Hilfe beruflich auf dem richtigen Weg bin.

Mit freundlichen Grüssen

Mathias Hauser
23.06.2016

 

Sehr geehrter Herr Daniel

Gerne möchte ich mich nochmals für das angenehmen Gespräch von heute Nachmittag / Abend bedanken. Für mich war dies eine neue, äusserst spannende und aufschlussreiche Erfahrung. Herzlichen Dank!

Betreffend meiner nächsten, hoffentlich baldigen beruflichen Schritten werde ich Sie gerne auf dem Laufenden halten. Und natürlich würde ich mich sehr freuen, mit Ihnen auch künftig in Kontakt zu bleiben.


Ich wünsche Ihnen weiterhin eine gute und erfolgreiche Woche.

Beste Grüsse,
Daniel Schmid, Uni-Master of Science in Business and Marketing
15.02.2016

 

Guten Tag Herr Daniel

Ich bin in Sursee als Sekundarlehrer tätig und meine SchülerInnen sind momentan mit ihrer Berufswahl beschäftigt. Eine Schülerin ist sehr orientierungslos - trotz Gesprächen mit Eltern, Berufsberater und Berufswahlunterricht.
Ihre Situation ist etwa so, wie meine vor ca. 18 Jahren. Dank Ihrer Unterstützung, gelang mir damals ein guter Einstieg in die Arbeitswelt. Machen Sie noch Beratungen für Jugendliche?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Freundliche Grüsse
Jonas Gantner
08.11.2014

 

Sehr geehrter Herr Daniel

Ich möchte mich für unsere Gespräch von gestern recht herzlich bedanken.

Ich bin noch immer völlig begeistert, was Sie mit Ihren Methoden in einer solch kurzen Zeit alles über mich in Erfahrungen bringen konnten. Es ist faszinierend, wie Sie meine Stärken/Eigenschaften aber auch Schwächen genau beschreiben konnten und mir unheimlich wertvolle Tipps mitgeben konnten.
Ich bin überzeugt das kein Berufsberater eine solche "Analyse" durchführen könnte und danke Ihnen nochmals herzlich für diese Erfahrung.

Freundliche Grüsse
U.Waser
23.09.2014



Lieber Herr Daniel,

Es ist schon eine kleine Weile her, seit Sie sich für mich Zeit genommen haben.
In dieser Zeit habe ich vieles zum Positiven verändern können.
Meine berufliche Orientierungssuche führte mich Monate zuvor in ein Beratungsgespräch im BIZ Luzern. Dort fühlte ich mich aber nicht gut aufgehoben. Ein Fachmann, der mir jeden Weg erklären kann, nützt mir nichts, wenn ich das Ziel nicht kenne.
Hier konnten Sie mir in beeindruckender Art und Weise weiterhelfen. Ich wünsche mir, dass die Lehre der Menschenkenntnis irgendwann in allen Bereichen unserer Gesellschaft Einzug hält, es wäre eine bessere.

Beste Grüsse
Katrin Krainer
19.08.2014

 

Guten Tag Herr Daniel

Herzlichen Dank für die schriftliche Auswertung der Berufsberatung von unserem Sohn Noah. Es war sehr eindrücklich wie schnell Sie die Fähigkeiten und Talente von Noah entdecken konnten. Langsam aber sicher können wir uns Noah in Ihrer vorgeschlagenen Berufsrichtung sehen. 

Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen und freundliche Grüsse
Madlen Keel
08.06.2014

 

Sehr geehrter Herr Daniel

Nochmals vielen herzlichen Dank für die kompetente Laufbahnberatung, welche mich in meinen Entscheidungen sehr vorangebracht hat. Ebenfalls möchte ich mich für das spannende und anregende Magazin bedanken, wobei ich mich bereits auf die nächste Ausgabe des Heftes freue.

Mit freundlichen Grüssen
Yvonne Fuchs, Studentin
19.03.2014

 

Guten Tag Herr Daniel

Herzlichen Dank für den Bericht. Das Gespräch mit Ihnen war für mich sehr spannend und aufschlussreich. Ich habe ein sehr gutes Gefühl, dass eine spannende Zukunft auf mich wartet.

Sehr überrascht haben Sie mich mit dem Zeitschriftenabo. Sie haben mit dieser Richtung auch ein Interesse in mir geweckt.

Herzlichen Dank und ich grüsse Sie freundlich
Priska Gabriel, Mgl. Schulrat, Kulturkommission, Mgl. Vorstand
11.11.2013

 

Sehr geehrter Herr Daniel

Ende November 2012 durfte ich bei Ihnen eine Eignungs- und Laufbahnberatung absolvieren. Bezüglich meiner beruflichen Situation fühlte ich mich orientierungslos. Sie konnten mir anhand unseres Gesprächs vier berufliche Empfehlungen abgeben. Nach dem Studium der Weiterbildungsmöglichkeiten entschied ich mich, per anfang Januar, eine empfohlene Ausbildung zu beginnen. Inzwischen habe ich auch, nach nur einer Stellenbewerbung meinen Traumjob gefunden.
Besten Dank für das Aufzeigen meiner Möglichkeiten und weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Freundliche Grüsse
Gaby Arnold
15.10.2013

 

Hallo Marc

Ich habe mich mittlerweile entschieden. Ich möchte mich nochmals bei dir für deine Beratung danken, du hast mir wirklich die Augen geöffnet, denn mittlerweile sprühe ich vor Elan!

Gruss Manuel Fischer, 2. Ausbildung mit Option FH-Studium
13.02.2013 

 

Sehr geehrter Herr Daniel

Von Herzen möchte ich mich bei Ihnen für Ihre Persönlichkeitsanalyse und Laufbahnberatung bedanken. Ihre Fähigkeiten faszinieren mich. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Berufsgattung, dass sie so schnell wie möglich den internationalen Durchbruch schaffen. Persönlichkeiten wie Sie braucht die Welt unbedingt. Mit Vorfreude erwarte ich das aussagekräftige Dokument über meine Person.

Freundliche Grüsse
Peter Notter, Leiter Sales & Marketing
05.12.2012

 

Sehr geehrter Herr Daniel

Ich bedanke mich ganz herzlich für den äusserst interessanten und aufschlussreichen Austausch im Rahmen meiner persönlichen Standortbestimmung. Sowohl Ihre Methodik als auch Ihr aussergewöhnlicher Fundus an Erfahrungen habe ich als grosse Bereicherung wahrgenommen. Ich habe einige neue und für mich wichtige Erkenntnisse aus dem Gespräch mitgenommen.

Mit besten Grüssen
Rainer Klein, Lic. oek. HSG
19.09.2012

 

Grüezi Herr Daniel

Ich war mal vor Jahren bei Ihnen. Das war sehr aufschlussreich.

Und wie sich im nachhinein rausstellte, habe ich alles umgesetzt, was wir zu jenem Zeitpunkt besprochen hatten... zu dieser Zeit hätte ich es nie für möglich gehalten, dass ich das auch alles wirklich tun würde resp. tun werde.

Wie man sich doch irren kann?!! *smile*

Ich wünsche ihnen eine gute Zeit und weiterhin viel Erfolg mit ihrem Tun.

Freundliche Grüsse
Myriam Bieri
19.03.2009

 

Sehr geehrter Herr Daniel

Ich hoffe Sie können sich noch an mich erinnern.

Ich besuchte bei Ihnen eine Laufbahnberatung und war sehr zufrieden. Sie rieten mit eine zukünftige Selbständigkeit nebst FH Abschluss und Berufserfahrung. Nun rückt der FH-Abschluss näher. Gerne würde ich noch eine weitere Meinung von Ihnen hören und danke Ihnen für Ihre Antwort.

Freundliche Grüsse
Markus Zimmerli, Oftringen
15.03.2009

 

Sehr geehrter Herr Daniel

Die Art und Weise ihrer Beratung ist beeindruckend. Auch wenn es für mich einige neue Fragen zu klären gibt, haben sie meinen Entscheidungsprozess positiv unterstützt und mir tatsächlich einen arbeitsreichen Frühling beschert.

Auch ihnen alles Gute für die Zukunft.

Mit freundlichen Grüssen
Yvonne Marbacher
20.02.2009

 

Grüezi Herr Daniel

Die Zeit vergeht schnell, so ist auch schon ein halbes Jahr vorüber seit dem ich bei Ihnen in der Beratung war. Noch heute bin ich der festen Überzeugung, dass Sie mir geholfen haben einen riesigen Schritt in die richtige Richtung zu machen. Vielen Dank!

Freundliche Grüsse
Stephanie Waller
11.11.2008

 

Herr geehrter Herr Daniel

Mit Freude fuhr ich zu unserem Gespräch, wenn ich auch nicht genau wusste, wie das Gespräch abläuft. Ich wusste nur: Er verwendet angewandte Menschenkenntnisse. Es wird anders verlaufen, als alles, das ich bisher erlebt habe. Und so war es dann auch. Zuerst die Arbeit für mich: Zwei Seiten Zeichnen und Schreiben. Danach das Beratungsgespräch.

Nach einer Stunde fühlte ich mich leicht irritiert. Welche persönlichen Eigenschaften Sie aufgrund Ihrer Einschätzung erkennen - faszinierend. In vielem fühlte ich mich bestätigt, manchmal wurde ich nachdenklich.

Wohltuend empfand ich, dass Sie während des Gesprächs Ihr Hauptaugenmerk auf meine positiven Eigenschaften und die damit verbundenen Fähigkeiten hervorhoben. Dies zeigte sich vor allem bei der Analyse meiner Schrift. Welch ein Unterschied zu einer Laufbahnberatung beim Institut für Angewandte Psychologie (IAP) in Zürich, wo eher meine Defizite ausgiebig erwähnt wurden. Zu meinem Glück decken sich Ihre Einschätzungen und die des IAP nicht. So bin ich heute bereit, notwendige Schritte in meiner beruflichen Laufbahn anzupacken, die ich mir bisher nicht zugetraut habe.

Das Beratungsgespräch empfand ich als optimale Standortbestimmung. Wo bin ich und was will ich? Es liegt nun an mir, den Worten Taten folgen zu lassen. In diesem Sinne: Nochmals herzlichen Dank für das Gespräch.

Urs Hägi
07.06.2007

 

Lieber Herr Daniel

Ich danke Ihnen herzlichst für das äusserst wertvolle Gespräch gestern. Sie sind für mich ein unglaublicher Mensch, denn alles was Sie in mir sahen, entsprach der absoluten Wahrheit. Während der Heimfahrt gestern liess mich das Gespräch nicht mehr los, Ihre Fähigkeiten haben mir sehr imponiert.

Auch meine Eltern waren fasziniert von Ihrem Können und Ihrer Menschenkenntnisse. Das ist eine unglaubliche Begabung die Sie haben. Die wertvollen Tipps die Sie mir mitgeteilt haben, werde ich mir zu Herzen nehmen. Ich werde Sie auf dem Laufenden halten darüber, was ich in meinem Berufsleben so alles anstelle. Auf alle Fälle bin ich dankbar, einen Menschen wie Sie kennengelernt zu haben und werde bestimmt wieder auf Sie zukommen.

Ich hoffe, dass wir erreichen werden, vielen engstirnigen Menschen die Augen für den richtigen Weg zu öffnen, ich werde jedenfalls alles daran setzen.

Alles Gute für die Zukunft und liebe Grüsse

Sandra Schmid, BWL-Bachelor-Studentin, 4. Semester, Uni Zürich
27.04.2006

 

Sehr geehrter Herr Daniel

Meine facettenreiche, berufliche Ausbildung - notabene mit einem Karriere-Knick - veranlasste mich, die eine odere andere Beratung in Anspruch zu nehmen. Somit bin ich dann auch bei Marc Daniel vorstellig geworden.

Es war erstaunlich, wie schnell Sie meine personenspezifischen Muster erkannt haben. Für mich selbst war dies nur noch eine Bestätigung der eigenen Strategien und "Programme". Das Setting war äussert angenehm und locker, vor allem deshalb, weil es Ihnen gelingt, auch eher weiche Faktoren zu sensibilisieren und zu spiegeln. Bei Marc Daniel dreht es sich nicht nur um Personalvermittlung, sonder um echte Personalberatung oder besser gesagt: persönliche Entwicklung! Für mich war diese Beartung eine echte Bereicherung - wir werden uns bestimmt wieder treffen - DANKE.

Beat Geisser, Schattdorf
07.04.2006

 

Sehr geehrter Herr Daniel

Es war sehr beeindruckend, wie Sie innert so kurzer Zeit ein sehr klares Bild über mich als Person erstellen und daraus einen für mich passenden zukünftigen Berufsweg erschliessen konnten.

Wegen äusserlichen Einflüssen, unbrauchbaren Testergebnissen und nicht zuletzt wegen dem vielfältigen Angebot an Aus- und Weiterbildung ist es für mich nicht einfach, die richtige Wahl zur Weiterbildung zu treffen. Durch Ihre tiefgründige, ganzheitliche Individuums-Betrachtung erhielt ich wertvolle Inputs für eine klare Entscheidungsfindung. Die Aussagen Ihrer sehr präzisen Analyse bestärkten mich darin, an meine eigenen Fähigkeiten zu glauben und diese explizit in mein zukünftiges Berufsbild zu integrieren.

Ihre Arbeitsweise hat mich wirklich sehr überzeugt, da der Mensch als individuelle Persönlichkeit im Mittelpunkt steht. Nochmals ganz herzlichen Dank für das aufschlussreiche Gespräch.

Andrea Vonwyl, Geschäftsführer-Assistentin
03.04.2006

 

Sehr geehrter Herr Daniel

Laufbahnberatung bei Herrn Marc Daniel vom 15. März 2005.

Wer kennt es nicht, die Frage nach der richtigen Berufswahl? Mann und Frau müssen sich schon ziemlich früh entscheiden auf welches Berufsschiff sie sich begeben wollen, um die Welt zu umsegeln. Nun ist es aber unbefriedigend und zeitraubend, wenn sie den Hafen nicht kennen, den sie ansegeln wollen. Ein Sprichwort besagt; „Jeder Wind ist schlecht, wenn du das Ziel nicht kennst“.

Ich persönlich habe gerne Rückenwind, dass beschleunigt mein Vorankommen. Im Berufsleben verhält es sich ähnlich, wenn man seine Stärken und Vorteile genau kennt, kann man seinen Rückenwind am besten nützen und man erreicht Ziele, die man nie für möglich hielt.

Mir ging es ähnlich wie vielen anderen auch. Mit 15 Jahren musste ich mich entscheiden wohin meine Berufsreise gehen sollte. Was macht man? Man geht zum nächst besten Berufsberater. Nach etlichen Tests und Gesprächen empfahl er mir Vermessungszeichner zu lernen. Gesagt-geschnuppert-getan. Ein schöner Beruf, ein guter Beruf, nur leider nach ein paar Jahren gefiel mir dieser Beruf nicht mehr recht. Ich wusste nicht genau was es war, ich fand einfach keine grosse Befriedigung in dieser Arbeit.

Was nun? Noch einmal der Gang zum Berufsberater, nur diesmal kostete es bares Geld. Viele Tests, viele Fragen, viele Gespräche und Analysen- Abschlussgespräch. Nun wurde klar dass die erste Berufswahl den Nagel nicht ganz auf den Kopf getroffen hatte. Also die Koffer packen und auf das nächste Schiff steigen. Nun so nach 10 Jahren Berufserfahrung beginnt es unter den Nägeln wieder zu brennen.

Was nun? Wieder heiteres Beruferaten? Nein, diesmal ist angewandte Menschenkenntnisse und Laufbahnberatung angesagt. Begabungen, Stärken und Schwächen aus den Gesichtszügen lesen? Ich bin kritisch, aber immer offen für Neues und riskiere mein Geld noch einmal. Nach zwei müssigen Gängen zu den Berufsberatern, die mich nicht wirklich auf das richtige Schiff lotzen konnten, war ich bereit diese nicht ganz neue Methode auszuprobieren. Wenn man sich ein wenig in das Thema einliest und sich informiert, erscheint es einem doch recht logisch. Eigentlich ist es recht klar, dass man anhand vom Körperbau, Kopfform und Linien einem Menschen den richtigen Beruf und Werdegang zuteilen kann.

Ich war wirklich sehr überrascht, wie viel mir ein Mann, den ich noch nie in meinem Leben gesehen hatte, über mich und meine Person erzählen konnte, ohne Test und Analysen. Alles was er mir sagte, kannte ich von mir. Er konnte mir weiterhelfen, was am besten zu meiner Person und meinem Naturell passen würde und er erklärte auch warum und wieso. Es war für mich ein eindrückliches Erlebnis und ein grosses Ziel war erfüllt. Denn ich wollte nach dem Gespräch genau wissen, welche Arbeit am besten zu mir passt. Nach der Sitzung ging ich nach Hause und hatte die Boarding-Karte für mein Schiff und eine Adresse für meine Weiterbildung im Sack. Es ist ein super Gefühl, wenn man den Hafen kennt, wo man hinsegeln will.

Angewandte Menschenkenntnisse ist nicht Zauberei, nicht Hokuspokus oder Sterndeuterei, es hat nichts mit Esoterik zu tun, sondern es ist die Art und Weise, wie man einen Menschen in seiner ganzen Person, mit all seinem Licht und Schatten erkennt und ihn auf die Reise schickt, die ihm weitaus am besten gefallen wird, weil sie ganz einfach auf ihn zugeschnitten ist - wie es in seinem Gesicht steht.

Ignaz Koller, Unternehmer, 6102 Malters
05.04.2005

 

Sehr geehrter Herr Daniel

Im März 2004 hatte ich mit Ihnen ein Gespräch betreffend Berufswahl. Ich möchte Ihnen nochmals danken für die Beratung.

Ich war noch im Gesundheitswesen schnuppern gegangen, diese Schnuppertage gefielen mir am besten. Deshalb entschied ich mich für die Ausbildung als Pflegefachfrau an der Baldegger Schule für Gesundheits- und Krankenplege.

Mit freundlichen Grüssen
Daniela Steinmann, KV-Lehrling, Dagmersellen
13.07.2004

 

Hallo Herr Daniel

Vielen Dank für das aufschlussreiche und gute Gespräch von gestern.

Es ist wieder eine Erfahrung mehr die ich Dank Ihnen erlangen konnte - doch noch schöner ist, dass ich meinen Vorstellungen und Gedanken eine sogenannte Bestätigung geben konnte. Sie haben mich bestärkt darin.


Zudem möchte ich Ihnen noch etwas sagen: Es ist imponierend, wie gut Sie sich einpendeln können in Vorstellungen und Fähigkeiten des Gegenübers. Ich weiss, dass ist Ihr Beruf und doch finde ich es immer wieder abgebracht, dies auch zu erläutern - Kompliment.

So und nun wünsche ich Ihnen noch einen schönen Tag.

Freundliche Grüsse
Claudia Steinger
04.12.2002